. .

Tai Chi - die Möglichkeit Kraft zu tanken

Selbst Anfänger können bereits die wohltuende Wirkung spüren. Durch die weich fließenden Bewegungen werden Stress und Spannungen abgebaut, der gesamte Stoffwechsel angeregt und Körperfunktionen reguliert. Nach den Übungen fühlt man sich entspannt und ausgeglichen.

  • Stressabbau und dadurch erhöhte Leistungs- und Konzentrationskraft
  • Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens und damit der Lebensqualität
  • Ausgeglichenheit/ innere Ruhe/ Gelassenheit

Tai Chi und Qigong bewähren sich besonders bei Rückenschmerzen, Schlafproblemen und diversen stressbedingten Beschwerden wie zum Beispiel Burnout. Qigong ist eine jahrtausendealte Entspannungstherapie aus China und ist wichtiger Bestandteil der TCM (traditionelle chinesische Medizin). Sie wird dort erfolgreich zur Prävention und Heilung eingesetzt.